Download
Größere Ansicht

Jan Taberith, Formschneider

alternative Zuschreibung Hans Burgkmair d. Ä. (*Augsburg 1473 - † Augsburg 1531), Formschneider

Johann Adam von Bartsch (*Wien 1757 - † Wien 1821), Verleger

Pferde tragen eine Tafel, um die Titel des Kaisers aufzunehmen, Blatt 2 aus: Marx Treitzsaurwein, "Kaiser Maximilian I Triumph – le triomphe de l’Empereur Maximilien I en une suite de Cent trent cinq planches gravées en bois d’après les dessins de Hans Burgmair", Wien 1796, 1796

Abmessungen
  • Blatt: ca. 410 x 530 mm
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
1851/2802 (2)
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Jan Taberith, Formschneider

alternative Zuschreibung Hans Burgkmair d. Ä. (*Augsburg 1473 - † Augsburg 1531), Formschneider

Johann Adam von Bartsch (*Wien 1757 - † Wien 1821), Verleger

Werk
Titel:
Pferde tragen eine Tafel, um die Titel des Kaisers aufzunehmen, Blatt 2 aus: Marx Treitzsaurwein, "Kaiser Maximilian I Triumph – le triomphe de l’Empereur Maximilien I en une suite de Cent trent cinq planches gravées en bois d’après les dessins de Hans Burgmair", Wien 1796
Entstehungsdatum:
1796
Veröffentlichungsdatum:
1796
Grunddaten
Abmessungen:
  • Blatt: ca. 410 x 530 mm
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Holzschnitt
Bezeichnungen:
  • oben rechts nummeriert: 2
  • unten links von der Hand des Hieronymus Klugkist mit Bleistift bezeichnet: Taberith putavit am 12.te
    Novembr 1516
  • unten von der Hand des Hieronymus Klugkist mit Bleistift bezeichnet: 2 Titeltafel. Item darnach sollen zwaÿ Roßl ain Roßpar tragen, unnd die Rößle sollen durch zween Fueßknecht gefuert werden, Unnd auf der Rößpar solle sein ain große welsche Tafel wol geziert, darÿnnen solle der hernach geschriben Tytl geschriben sein.
    Kaisers Titl des Triumphs: [unterstrichen] Dem Allerdurchleuchtigisten großmechtigisten Fürsten und Herren Herrn Maximilian, Erwelten römischen Kaiser unnd haupt der kristenhait, Auch siben cristenlicher Kunigreich kunig unnd Erb, Erzherzogen zu osterreich, Herzogen zu Burgundÿ unnd annder
    mächtigen Fürstenthumber, unnd lannde in Europa etc. zu Lob unnd Ewiger gedächtnüß seiner Ehrlichen frewdten, kaiserlichem gemüet, unnd streytbarer überwÿnndungen, Ist dieser Trÿumpf mit Zier seiner ordnung aufgericht –
Erwerbsinformation:

    1851

  • Vermächtnis Hieronymus Klugkist 1851
Objektreferenz
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.