Größere Ansicht

Fanny Meyer (*Bremen 1842 - † Bremen 1909), Maler

Weiden am Teich , 1871

Eine sich zum Wasser neigende Weide an einem Teich beherrscht das Bild. Sie wird von den Bildrändern überschnitten, wie auch die dicht stehenden Gräser am Uferrand. Den kleinen Landschaftsausschnitt des dicht bewachsenen Feuchtgebietes gibt Fanny Meyer mit weich fließenden Übergängen wieder. Einzeln gesetzte kurze und skizzenhafte Pinselstriche werden mit verwischenden und zusammenfassenden Partien kombiniert und erzeugen einen Eindruck genau beobachteter Natur, der jedoch ein lyrisch-sentimentaler Klang anhaftet. Diese Auffassung von Landschaft, bei der mitunter auch anspruchslose Ausschnitte malerisch wiedergegeben und zu Stimmungsträgern werden, hatte die Künstlerin sicher in München kennen gelernt. Dort trugen um die Mitte des 19. Jahrhunderts auch Einflüsse aus Frankreich, insbesondere der Maler von Barbizon, dazu bei, die zumeist italianisierenden Ideallandschaften der akademischen Malerei durch direkt in der Natur studierte, realistischere Natureindrücke zu ersetzen. Die pittoreske Motivwahl Meyers und die melancholische Stimmung ihres Bildes zeigen dabei wie die Werke etwa Théodore Rousseaus oder Jules Duprés die Verwurzelung dieser Art von Landschaftsmalerei in der Romantik. Es ist nicht bekannt, in welchem Jahr Fanny Meyer nach München zog; man kann nur vermuten, dass sie dort 1871 die Internationale Kunstausstellung sah, die einen besonderen Schwerpunkt auf die französische Landschaftsmalerei legte. Ihr in Bremen befindliches Bild aus diesem Jahr ist gleichsam ein romantisches Porträt der alten Weide. Ob es repräsentativ für ihr Werk oder Teile davon ist, muss offen bleiben, denn ihre Arbeiten befinden sich in Privatbesitz und sind nicht publiziert. Die Titel der im Kunstverein ausgestellten Bilder legen nahe, dass ihre Landschaftsdarstellungen besonders die Stimmung betonten. Alice Gudera
Abmessungen
  • Objekt: 39,5 x 42 cm
Raum
nicht ausgestellt
Inventarnummer
423-1934/4
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Fanny Meyer (*Bremen 1842 - † Bremen 1909), Maler

Werk
Titel
Weiden am Teich
Entstehungsdatum
1871
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 39,5 x 42 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand auf Pappe
Bezeichnungen
  • unten links datiert und monogrammiert: 71 F M.
Erwerbsinformation

    1934

  • Geschenk August Wätjen 1934
Creditline
  • Kunsthalle Bremen. Foto: Karen Blindow

Kollektionen