Download
Größere Ansicht

möglicherweise von Aertgen (Aert Claesz.) van Leyden (*1498 - † 1564), Zeichner

Figurenstudien und Strichproben, 1513-1564

Abmessungen
  • Blatt: 267 x 410 mm
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
1953/316 verso
Permalink

Werkinformationen

Künstler

möglicherweise von Aertgen (Aert Claesz.) van Leyden (*1498 - † 1564), Zeichner

Werk
Titel:
Figurenstudien und Strichproben
Entstehungsdatum:
1513-1564
Grunddaten
Abmessungen:
  • Blatt: 267 x 410 mm
Werktyp:
Zeichnung
Technik:
Schwarze Kreide, Feder in Braun
Bezeichnungen:
  • oben links mit Feder in Braun bezeichnet: aertien van Leyden
  • unten rechts von fremder Hand mit Bleistift bezeichnet: 53/316 [Inventarnummer]
Stempel:
  • unten rechts: Prägestempel Kunsthalle Bremen
  • verso: CE [Ehrenfried Castens (1895–1985), Bremen]
Erwerbsinformation:

    1953

  • Geschenk Dr. med. Ehrenfried Castens 1953
Objektreferenz
  • verso von Referenz

Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.