Download
Größere Ansicht

Anonym, niederländisch, 17. Jahrhundert (*1601 - † 1700), Zeichner

nach Jacob Matham (*Haarlem 1571 - † Haarlem 1631), Zeichner

Die Ruinen des Palastes von Septimius Severus auf dem Palatin , nach 1624

Abmessungen
  • Blatt: 425 x 297 mm
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
1012 Z
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Anonym, niederländisch, 17. Jahrhundert (*1601 - † 1700), Zeichner

nach Jacob Matham (*Haarlem 1571 - † Haarlem 1631), Zeichner

Werk
Titel:
Die Ruinen des Palastes von Septimius Severus auf dem Palatin
Entstehungsdatum:
nach 1624
Grunddaten
Abmessungen:
  • Blatt: 425 x 297 mm
Werktyp:
Zeichnung
Technik:
Feder in Braun, mit Pinsel braun-grau laviert, über Vorzeichnung mit schwarzer Kreide, Spuren einer Einfassungslinie mit Feder in Braun
Bezeichnungen:
  • unten rechts von fremder Hand mit Feder in Schwarz bezeichnet: 1012 [Inventarnummer]
  • verso von fremder Hand mit Graphit bezeichnet: Kopie nach einer
    Zeichnung des Paul Bril
    im Amsterdamer Kabinet
    f. Handzeichnungen alter
    Meister der holl. u. vlämischen
    Schule Nr. 19 / S_37
  • verso von fremder Hand mit Graphit bezeichnet: vgl. Worcester Art Museum
    Annual 1958 p. 27–24; wo eine 3. Zeichnung (das Original Brils?) abgebildet ist.
Stempel:
  • unten links: Kunstverein Bremen
Erwerbsinformation:

    1851

  • Vermächtnis Hieronymus Klugkist 1851
Objektreferenz
  • Kopie vonReferenz

Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.