Download
Größere Ansicht

Monogrammist HH I (*1501 - † 1600), Formschneider

nach Albrecht Dürer (*Nürnberg 1471 - † Nürnberg 1528), Formschneider

Verkündigung , 17. Jahrhundert

Abmessungen
  • Holzstock: 76 x 110 mm
  • Blatt: 119 x 180 mm (beschnitten)
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
1851/1073
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Monogrammist HH I (*1501 - † 1600), Formschneider

nach Albrecht Dürer (*Nürnberg 1471 - † Nürnberg 1528), Formschneider

Werk
Titel:
Verkündigung
Entstehungsdatum:
17. Jahrhundert
Entwurfsdatum:
um 1510
Grunddaten
Abmessungen:
  • Holzstock: 76 x 110 mm
  • Blatt: 119 x 180 mm (beschnitten)
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Kupferstich
Bezeichnungen:
  • oben Mitte am Blattrand bezeichnet: Am Tage der Verkuendigung ["e" über dem "u"] Mariae ["e" über dem "a"].
  • oben rechts nummeriert: 617 [Seitenzahl]
  • oben oberhalb der Darstellung bezeichnet: den Weibern. Da sie aber ihn sahe/ erschrack sie ueber ["e" über dem "u"] seiner Rede/ und gedach=
    te/ welch ein Gruß ist das? Und der Engel sprach zu ihr: Fuerchte ["e" über dem "u"] dich nicht/
    Maria/ du hast Gnade den GOtt funden. Sihe/ du wirst schwanger wer=
  • Mitte auf einer Bodenfliese monogrammiert: HH [ligiert]
  • unten links von der Hand des Hieronymus Klugkist mit Feder in Schwarz bezeichnet: ad H 1176. [Werkverzeichnis-Nummer]
  • unten unterhalb der Darstellung bezeichnet: den im Leibe/ und einen Sohn gebaeren ["e" über dem "a"]/ des Namen solt du JEsus heissen.
Erwerbsinformation:

    1851

  • Vermächtnis Hieronymus Klugkist 1851
Objektreferenz
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.