Download
Größere Ansicht

Hendrik Verschuring (*Gorinchem (Gorkum) 1627 - † Dordrecht 1690), Maler

Der Abschied, 1678

In dieser Stallszene ziehen der im Licht stehende Schimmel und das glänzende Seidenkleid der Frau gleichermaßen die Blicke auf sich. Mit der virtuosen Darstellung von Fell und Mähne des Tieres steht Verschurings Bild in der Tradition des Pferdemalers Philips Wouwerman. Dagegen ist das Motiv eines sich umarmenden Paares im Stall sehr ungewöhnlich in der niederländischen Malerei. Der Bildtitel Der Abschied unterlegt ihm eine Lesart, die durchaus plausibel erscheint. Doch jene Benennung ist nicht historisch überliefert. Ließe sich die Situation also auch anders deuten?

Dorothee Hansen
Abmessungen
  • Objekt: 64,4 x 72,7 cm
Raum
ausgestellt: OG Raum 3
Inventarnummer
1639-2017/32
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Hendrik Verschuring (*Gorinchem (Gorkum) 1627 - † Dordrecht 1690), Maler

Werk
Titel:
Der Abschied
Entstehungsdatum:
1678
Grunddaten
Abmessungen:
  • Objekt: 64,4 x 72,7 cm
Werktyp:
Gemälde
Technik:
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen:
  • unten rechts signiert und datiert: H. verschuring. fe. 1678
Erwerbsinformation:

    2017

  • Geschenk Carl Schünemann 2017
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen, Foto: Marcus Meyer Photography, Public Domain Mark 1.0

DownloadDatensatz (PDF)

ausgestellt: OG Raum 3