Größere Ansicht

Amalie Murtfeldt (*Bremen 1828 - † Bremen 1888), Maler

Bildnis Lissy Susemihl, geb. Gildemeister , 1887

Lissy (Félicie) Susemihl (1862−1945), Frau des Konsuls Franz Friedrich Susemihl, Tochter des Bremer Bürgermeisters Otto Gildemeister und Emma Félicie Gildemeisters, erscheint annähernd frontal mit in sich gekehrtem, leicht verträumten Gesichtsausdruck. Die Züge der jungen Frau sind ohne harte Linienführung und dennoch deutlich konturiert und werden durch die Ausleuchtung von links in einem wechselvollen Hell-Dunkel gegeben. Ihr Kleid hat einen tiefen, rechteckigen Ausschnitt, der ohne Schmuck gezeigt ist und somit die jugendliche Ungezwungenheit der Dargestellten unterstreicht. Diese wird auch durch ihre Frisur betont, denn um die strengere Hochsteckfrisur kräuseln sich lebhaft unzählige kleine Locken. Viel mehr als ihr gesellschaftlicher Rang und die damit verbundenen Konventionen stehen also das mädchenhafte, natürliche Erscheinungsbild der Dargestellten im Vordergrund. Ihr lebhafter Ausdruck wird durch das changierende Licht und den teils sichtbaren Pinselstrich unterstützt. Lissy Susemihl trat im 20. Jahrhundert verschiedentlich für die Belange von Frauen ein und war eine der Mitbegründerinnen des Bremer Frauenclubs von 1908. Das vermutliche Alter der Porträtierten zwischen 20 und 25 Jahren lassen eine Entstehung des Bildes in zeitlicher Nähe zum 1885 gemalten Bildnis der Mutter, Emma Félicie Gildemeister, annehmen – wahrscheinlich hat Murtfeldt es im Anschluss daran gefertigt. Zeigt es, wie dem Titel zu entnehmen, die bereits verheiratete Frau, so ist das Porträt 1888 entstanden, dem Jahr ihrer Vermählung und dem letzten Lebensjahr von Amalie Murtfeldt. Es wäre dann zwischen dem 12. März 1888, dem Hochzeitstag Lissy Gildemeisters, und dem 28. Juni 1888, dem Todestag der Künstlerin, fertig gestellt worden. Da das Bildnis erst Mitte des 20. Jahrhunderts in die Kunsthalle gelangte, ist es jedoch gut möglich, dass es erst nachträglich seinen Titel erhielt; eskönnte somit auch etwas früher, zwischen 1885 und 1888, entstanden sein. Alice Gudera
Abmessungen
  • Objekt: 66 x 55,5 cm
Raum
nicht ausgestellt
Inventarnummer
46-1946/1
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Amalie Murtfeldt (*Bremen 1828 - † Bremen 1888), Maler

Werk
Titel
Bildnis Lissy Susemihl, geb. Gildemeister
Entstehungsdatum
um 1888
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 66 x 55,5 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Erwerbsinformation

    1946

  • Geschenk Frau Dr. Breyer 1946
Creditline
  • Kunsthalle Bremen. Foto: Karen Blindow

Kollektionen