Größere Ansicht

Kurt Edzard (*Bremen 1890 - † Braunschweig 1972), Bildhauer

Weiblicher Halbakt , 1910

Eine junge Frau ist seitlich im Halbakt dargestellt. Einzig ihre Haltung zeigt, dass sie sitzt, denn Beine und Gesäß sind vom Bildrand angeschnitten, ein Hocker oder Stuhl ist dementsprechend nicht zu erkennen. Der Kopf ist über die Schulter gewendet, und die Hände scheinen außerhalb des Bildfeldes die Knie der übereinandergeschlagenen Beine zu umgreifen. Ein über die Schultern gelegtes Tuch bedeckt den leicht gebeugten Rücken. Das hochgesteckte Haar wird von einem hellen Haarband oder -reif zurückgenommen. Die Dargestellte wirkt mit ihrem zum Betrachter gerichteten Blick und dem leicht geöffneten Mund lebendig im Ausdruck, wozu auch die dynamische Kopfwendung beiträgt. Gesicht und Körper sind durch das Spiel von in Weißhöhungen aufgesetzten Licht- und dunklen Schattenpartien plastisch modelliert. Die Umrisse wirken weich und verschwommen, und auch die Kontraste zwischen der hellen Haut und dem dunklen Hintergrund, den Augen und Haaren sind nicht hart gegeneinander gesetzt, sondern fließend. Das malerische Werk Kurt Edzards ist nahezu unbekannt. Die Aufmerksamkeit des Publikums sowie der Fachwelt hat sich fast ausschließlich auf seine bildhauerische Tätigkeit konzentriert. Wie seine Zeichnungen davon weitestgehend unabhängig sind, so scheint seine Malerei ein Bereich gewesen zu sein, in dem er sich der menschlichen Figur weniger aus Gründen allgemeingültiger Formfindung als der Umsetzung momentanen Ausdrucks gewidmet hat. Das Bild ist weder mit den eher strengen bildhauerischen Frühwerken, noch mit den fast tektonischen späten Skulpturen vergleichbar. Da kaum malerische Vergleichswerke bekannt sind, ist eine nähere zeitliche Einordnung zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Alice Gudera
Abmessungen
  • Objekt: 40 x 32,5 cm
Raum
nicht ausgestellt
Inventarnummer
1033-1971/2
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Kurt Edzard (*Bremen 1890 - † Braunschweig 1972), Bildhauer

Werk
Titel
Weiblicher Halbakt
Entstehungsdatum
undatiert
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 40 x 32,5 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen
  • unten links signiert: K. Edzard
Erwerbsinformation

    1971

  • Geschenk Dr. Johannes Jantzen, Bremen 1971
Creditline
  • Bildrechte auf Anfrage. Foto: Karen Blindow

Kollektionen