Größere Ansicht

Maurice Denis (*Granville 1870 - † Paris 1943), Maler

Mädchen mit Puppe (Porträt Thérèse Watillaux) , 1896

Ein Mädchen aus der Nachbarschaft des Künstlers in Saint-Germain-en-Laye saß Modell für dieses Bildnis. Das Kleid und die Puppe sind in großen Zügen angelegt, nur das Gesicht hat Denis fein modelliert. Die Konzentration auf Blau- und Rosatöne ist typisch für jene Phase seines Schaffens. Denis hatte 1888 zu den Gründern der Künstlergruppe Nabis gehört. Nachdem er 1895 in Italien gewesen war, löste er sich von der summarischen Formensprache der Nabis und orientierte sich zunehmend an einem klassischen Ideal. Das ist am Gesicht dieses Mädchens bereits zu erkennen.
Abmessungen
  • Objekt: 61 x 46 cm
Raum
ausgestellt: OG Raum 15
Inventarnummer
872-1959/20
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Maurice Denis (*Granville 1870 - † Paris 1943), Maler

Werk
Titel
Mädchen mit Puppe (Porträt Thérèse Watillaux)
Entstehungsdatum
1896
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 61 x 46 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen
  • unten links datiert und monogrammiert: MAVD 96
Erwerbsinformation

    1959

  • Erworben aus dem Vermächtnis Generalkonsul August Dubbers, Bremen 1959
Creditline
  • Kunsthalle Bremen. Foto: Lars Lohrisch

Kollektionen