Download
Größere Ansicht

Eugène Louis Lami (*Paris 1800 - † Paris 1890), Lithograph

François le Villain (*Paris 1801 - † 1900), Drucker

Ambroise Firmin-Didot (*Paris 1790 - † Paris 1876), Verleger

Lami-Denozan (*Paris 1795 - † 1867), Verleger

P. & D. Colnaghi & Co. Ltd. (*1760), Verleger

Un salon, Blatt 28 der Folge "Reise nach London", 1829–1830 , 1827

Abmessungen
  • Darstellung: 150 x 218 mm
  • Blatt: 238 x 313 mm
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
1972/260
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Eugène Louis Lami (*Paris 1800 - † Paris 1890), Lithograph

François le Villain (*Paris 1801 - † 1900), Drucker

Ambroise Firmin-Didot (*Paris 1790 - † Paris 1876), Verleger

Lami-Denozan (*Paris 1795 - † 1867), Verleger

P. & D. Colnaghi & Co. Ltd. (*1760), Verleger

Werk
Titel:
Un salon, Blatt 28 der Folge "Reise nach London", 1829–1830
Entstehungsdatum:
1827
Veröffentlichungsdatum:
1829-1830
Grunddaten
Abmessungen:
  • Darstellung: 150 x 218 mm
  • Blatt: 238 x 313 mm
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Lithographie
Bezeichnungen:
  • oben rechts am Blattrand von fremder Hand Bleistift bezeichnet: (B. 2 50)
  • oben rechts oberhalb der Darstellung gedruckt nummeriert: N°28.
  • unten links unterhalb der Darstellung gedruckt signiert: Eug. Lami
  • unten rechts unterhalb der Darstellung gedruckt bezeichnet: Lith. de Villain.
  • unten Mitte unterhalb der Darstellung gedruckt betitelt: UN SALON.
  • unten links unterhalb der Darstellung gedruckt bezeichnet: Publié à Paris par Firmin-Didot et Lami-Denozan.
  • unten rechts unterhalb der Darstellung gedruckt bezeichnet: London published 1830 by Conaghi son & C°. N°.17, Pall-Mall-East.
  • unten rechts am Blattrand von fremder Hand Bleistift bezeichnet: __
    o
  • verso unten links von fremder Hand Bleistift nummeriert: 72/ 260 [Inventarnummer]
Stempel:
  • unten rechts: Kunsthalle Bremen
Erwerbsinformation:

    1972

  • Erworben 1972
Objektreferenz
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.