Download
Größere Ansicht

Gérard Audran (*1640 - † 1703), Verleger

nach Charles Le Brun (*Paris 1619 - † Paris 1690), Maler

Herabkunft des Heiligen Geistes auf die Apostel, 1656-1703

Abmessungen
  • Platte: 725 x 408 mm
  • Blatt: 744 x 421 mm
Raum
nicht ausgestellt
Inventarnummer
11502
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Gérard Audran (*1640 - † 1703), Verleger

nach Charles Le Brun (*Paris 1619 - † Paris 1690), Maler

Werk
Titel:
Herabkunft des Heiligen Geistes auf die Apostel
Entstehungsdatum:
1656-1703
Entwurfsdatum:
1656-1657
Grunddaten
Abmessungen:
  • Platte: 725 x 408 mm
  • Blatt: 744 x 421 mm
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Kupferstich
Bezeichnungen:
  • unten links unterhalb der Darstellung bezeichnet: Ce Tableau est peint par Mr. ["r" hochgestellt] le Brun et se conserue au Seminaire St. ["t" hochgestellt] Sulpice a Paris
  • unten rechts unterhalb der Darstellung signiert und bezeichnet: Grauées par Audran Chez qui elles se vendent a Paris rue St ["t" hochgestellt] Jacques aux 2. Piliers d’Or auec Priuil. du Roy.
  • unten Mitte unterhalb der Darstellung bezeichnet: C’est ce qui a ête ’ dot par le Prophete Joël;
    En ces jours la je repandray mon Esprit
    Sur mes Serviteurs et sur mes Servantes.
    Actes Chap. 2. Joël 2.28.

    Hoc est quod dictum est per Prophetam Joël;
    Super Servos meos, et Super Ancillas meas,
    in diebus illis effundam de Spiritu meo.

    Illustrissimo Viro Domino D. Eduardo Colbert, Equiti Marchioni de Villacerf et de Payens, Domino de St. ["t" hochgestellt] Mesmin &c.
    Regi ab omnibus Consiliis et Regiorum Ædificiorum Præfecto.
  • unten rechts unterhalb der Darstellung signiert: Offerebat humillimus et devotissimus. G. Audran.
Erwerbsinformation:

    1856

  • Vermächtnis Johann Heinrich Albers 1856
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen, Foto: Die Kulturgutscanner www.kulturgutscanner.de, Public Domain Mark 1.0

DownloadDatensatz (PDF)

nicht ausgestellt