Größere Ansicht

Oskar Kokoschka (*Pöchlarn 1886 - † Montreux 1980), Maler

Skulpturengruppe auf dem Dach der Pariser Oper , 1924
Enthalten in der Kollektion:
Provenienzforschung in der Kunsthalle Bremen

Dieses Gemälde entstand 1924 während eines Parisaufenthalts des Künstlers. Mit finanzieller Unterstützung seines Berliner Galeristen Paul Cassirer reiste Kokoschka quer durch Europa und fertigte dabei zahlreiche Stadtansichten und Landschaften an. Nachdem er bereits das gesamte Gebäude der Pariser Opern gemalt hatte, konzentrierte er sich nun auf eine Skulpturengruppe auf deren Dach. Kokoschka gibt hier die geflügelte Figur von Charles-Alphonse Gumery – eine Allegorie der Poesie – im Close-up wieder. Er malte sie von einem leicht erhöhten Blickpunkt aus dem Fenster des Grand Hotel an der Rue Auber.
Abmessungen
  • Objekt: 65,2 x 50,5 cm
Raum
ausgestellt: OG Raum 26
Inventarnummer
379-1927/7
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Oskar Kokoschka (*Pöchlarn 1886 - † Montreux 1980), Maler

Werk
Titel
Skulpturengruppe auf dem Dach der Pariser Oper
Entstehungsdatum
1924
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 65,2 x 50,5 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen
  • oben links signiert: OK
Erwerbsinformation

    1927

  • Erworben aus Mitteln der Freien Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde) 1927; als »entartet« beschlagnahmt 1937;1991 erworben von der Kunsthalle Bremen mit Unterstützung der Kulturstiftung der Länder
Provenienz
  • mind. 8.9.1927 Galerie Caspari erworben vom Künstler
  • 8.9.1927 Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen erworben von der Galerie Caspari im Tausch gegen das Gemälde "Die Jagd" von Kokoschka
  • 21.8.1937 Reichskammer der Bildenden Künste beschlagnahmt und im Schloss Niederschönhausen in Berlin eingelagert als Sonderbestand Propagandaministerium
  • mind. 3.5.1945 Bernhard A. Böhmer (10.6.1892 - 3.5.1945) zur Verwertung im Ausland eingelagert (?)
  • 3.5.1945 bis 1952 Helma Zelck erworben als Nachlass ihres Schwiegervaters Bernhard A. Böhmer
  • 1952 Edgar Horstmann erworben von H. Zelck, Hamburg
  • 1990 Galerie Thomas (1964)
  • 11.12.1991 Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen erworben von der Galerie R. Thomas mit Unterstützung der Kulturstiftung der Länder
  • 1990 Galerie Linssen (1987)
  • Creditline
    • VG Bild-Kunst, Bonn