Download
Größere Ansicht

Johann Philipp Walther (*Mühlhausen 1798 - † Nürnberg 1868), Stecher

nach Carl Heinrich Hermann (*1802 - † 1880), Maler

Albrecht Dürer im Sarge liegend, aus: "Leben des Albrecht Dürer" , 1825-1851

Abmessungen
  • Platte: 327 x 237 mm
  • Blatt: 356 x 256 mm
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
1851/182
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Johann Philipp Walther (*Mühlhausen 1798 - † Nürnberg 1868), Stecher

nach Carl Heinrich Hermann (*1802 - † 1880), Maler

Werk
Titel:
Albrecht Dürer im Sarge liegend, aus: "Leben des Albrecht Dürer"
Entstehungsdatum:
1825-1851
Entwurfsdatum:
1828
Grunddaten
Abmessungen:
  • Platte: 327 x 237 mm
  • Blatt: 356 x 256 mm
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Kupferstich, koloriert
Bezeichnungen:
  • unten links unterhalb der Darstellung bezeichnet: Transparent Gemälde von Herman.
  • unten Mitte betitelt: Alb. Duerer ["e" über dem "u"] im Sarge liegend
  • bezeichnet: gestorben am 8 April 1528.
    Festgemaelde ["e" über dem "a"] bei der 3ten ["ten" hochgestellt] Secularfeier des Todtestags A. Duerers ["e" über dem "a"] am 8ten ["ten" hochgestellt] April 1828.
  • unten Mitte bezeichnet: Nürnberg bei Riedel.
  • unten rechts unterhalb der Darstellung signiert: Gestochen von I.P. Walther.
Herstellungsort:
    Nürnberg
Erwerbsinformation:

    1851

  • Vermächtnis Senator Hieronymus Klugkist 1851
Objektreferenz
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.