Download
Größere Ansicht

Urs Graf (*Solothurn, Schweiz 1480 - † Basel [?] 1528), Formschneider

Randeinfassung mit einem leeren Wappenschild und vier Putti, Titelblatt aus: "Missale Speciale", Basel 1519, 1500-1519

Abmessungen
  • Holzstock: 271 x 199 mm
  • Blatt: 303 x 221 mm
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
2000/105 recto
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Urs Graf (*Solothurn, Schweiz 1480 - † Basel [?] 1528), Formschneider

Werk
Titel:
Randeinfassung mit einem leeren Wappenschild und vier Putti, Titelblatt aus: "Missale Speciale", Basel 1519
Entstehungsdatum:
1500-1519
Veröffentlichungsdatum:
1519
Grunddaten
Abmessungen:
  • Holzstock: 271 x 199 mm
  • Blatt: 303 x 221 mm
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Holzschnitt
Bezeichnungen:
  • Mitte bezeichnet: Missale Speciale nouiter
    impressum ac diligẽter
    emendatũ #[et] castigatũ
    Additis nonnullis
    missis nouarũ fe=
    stiuitatũ que
    prius inser
    te nõ fue
    rant. [zum Teil in Rot]
  • unten links und Mitte unterhalb der Darstellung von fremder Hand mit Bleistift bezeichnet: Gilt für H. Holbein. Siehe sehr nach H. Baldung Grien aus.
Stempel:
  • unten links: Prägestempel Kunstverein Bremen
Erwerbsinformation:
  • Alter Bestand, 2000 nachinventarisiert
Objektreferenz
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen, Foto: Die Kulturgutscanner www.kulturgutscanner.de, Public Domain Mark 1.0

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.