Download
Größere Ansicht

Ambrosius Bosschaert d. J. (*vermutlich Middelburg 1609 - † Utrecht 1645), Maler

Blumenkorb, 1631

Um 1605 schuf der flämische Maler Jan Brueghel der Ältere seine ersten Blumenstillleben. Zur gleichen Zeit malte in den Niederlanden Ambrosius Bosschaert der Ältere die ersten Sträuße. In seiner Werkstatt wurden auch seine drei Söhne ausgebildet. Ebenso wie sein Vater hat Ambrosius Bosschaert der Jüngere ausschließlich kostbare Zuchtblumen geschildert. Er komponierte sein Gemälde nach Studien einzelner Blüten, die ihm in der Werkstatt zur Verfügung standen. Daher finden sich identisch aussehende Blumen auch in anderen seiner Bilder – und in jenen seiner Kollegen.
Abmessungen
  • Objekt: 37,2 x 60,5 cm
Raum
ausgestellt: OG Raum 4
Inventarnummer
1616-2017/9
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Ambrosius Bosschaert d. J. (*vermutlich Middelburg 1609 - † Utrecht 1645), Maler

Werk
Titel:
Blumenkorb
Entstehungsdatum:
1631
Grunddaten
Abmessungen:
  • Objekt: 37,2 x 60,5 cm
Werktyp:
Gemälde
Technik:
Öl auf Eichenholz
Bezeichnungen:
  • unten rechts signiert und datiert: A. Boßchaert. 1631
Erwerbsinformation:

    2017

  • Geschenk Carl Schünemann
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

ausgestellt: OG Raum 4