Download
Größere Ansicht

Umkreis von Hendrick Goltzius (*Mühlbrecht (Venlo) 1558 - † Haarlem 1617), Stecher

Moses mit den Gesetzestafeln , nach 1578

Abmessungen
  • Blatt: 252 x 189 mm (beschnitten)
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
2014/35
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Umkreis von Hendrick Goltzius (*Mühlbrecht (Venlo) 1558 - † Haarlem 1617), Stecher

Werk
Titel:
Moses mit den Gesetzestafeln
Entstehungsdatum:
nach 1578
Grunddaten
Abmessungen:
  • Blatt: 252 x 189 mm (beschnitten)
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Kupferstich
Bezeichnungen:
  • oben links im Textfeld bezeichnet: Percußit ergo Dns [Abkürzungszeichen über dem "n"] populum
    pro reatu uituli que fecerat Aarō
    Exo.32.35.
  • oben Mitte bezeichnet: Et eduxerut eū qui blas=
    phemauerat extra castra ac lapidib⁹ oppreßerut ["pp" ligiert, Abkürzungszeichen über dem "ru"]
  • oben Mitte auf dem Rahmen bezeichnet: Leui.24.23.
  • oben rechts im Textfeld bezeichnet: Morte moriatur homo ıste
    Nume.15.35.
  • Mitte links bezeichnet: Maledictus Chanaā serv⁹ ser=
    uorū erit fratrib⁹ suis Gen.9.25
  • Mitte in zwei Spalten auf den Tafeln bezeichnet: EXOD.XX.
    Locutusque est Dominus cunctos
    sermones hos: EGO sum Dominus
    DEVS tuus, qui te eduxi de ter=
    ra Ægӱpti de domo sevuitutis.
    NON HABEBIS
    Deos alienos coram me. Non
    facies tibi sculptile, neque omnē
    similitutidinem, quӕ es in
    coelo desuper, et quӕ in terra
    deorsum, neceovum, quӕ sunt
    in aquis sub terra. Non ado
    rabis ea, neque coles.
    NON ASSVMES
    nomen Dni [Abkürzungszeichen über dem "n"] DEI tui in
    vanum, nec enim habebit
    insontem Dominus eum, quı
    aßumpserit nomē Domini
    DEI sui frustra.
    MEMENTO VT
    diem Sabbathi sanctifices
    Sex diebus operaberis et facies
    omnia opera tua septimo autem
    die, Sabbathum Domini DEI
    tui est, Non facies omne opus
    in eo, tu, et filius tuus, et
    filia tua, seruus tuus, et an
    cilla tua, iumentum tuum, et
    aduena qui est intra portas tuas //
    DEVT.V.
    HONORA PATREM
    tuum, et matrem tuam vt sis
    longӕuus super terram quam
    DnS [Abkürzungszeichen über dem "n"] DEVS tuus, dabit tibi.
    NON OCCIDES.
    NON MŒCHABERIS
    NŌ FVRTVFACIES [Abkürzungszeichen über dem zweiten "V"].
    NON LOQVERIS
    contra proximum tuum fal=
    sum testimonıum.
    NON CONCVPIS=
    ces domum proximi tui.
    NEC DESIDERA=
    bis vxorem eius non seruus
    non ancillam non bouem non
    asınum nec omnia que ıllı=
    us sunt.
    DEVT. VI.
    Scribesque ea in limine
    et ostijs domus tua.
  • Mitte rechts bezeichnet: Quid fecisti uox sāgūıs frıs
    tui clamat ad me de terra.Ge.4.10
  • Mitte links bezeichnet: Et perfodit ambos simul
    Nume.25.8.
  • Mitte rechts bezeichnet: Quia turbastinos exturbet
    te Dns [Abkürzungszeichen über dem "n"] in die ae.Josu.7.25.
  • unten links bezeichnet: Consurgētes autē duo pres=biteri ["biteri" hochgestellt]
    in medio populi posuerūt ma=
    nus sup caput eius Da.13.34
  • unten Mitte bezeichnet: Quæ cum ingreßa eßet ad illum
    dormıuıt cum ea.2.Reg.11.4.
  • unten rechts bezeichnet: Da mihi uıneā tuā ut faciam
    mihi hortu oleru.3.Reg.21.2.
  • unten bezeichnet: LEX PER MOYSĒ DATA EST GRATIA ET VERITAS PER IHESVM CHRISTVM Joan.1.
Erwerbsinformation:
  • Alter Bestand, 2014 nachinventarisiert
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.