Größere Ansicht

Fritz Mackensen (*Greene/Kreiensen 1866 - † Bremen 1953), Maler

Torfschiffer, 1901

Auf der Hamme, die westlich von Worpswede Richtung Bremen fließt, gleitet ein Torfkahn vorbei. Er ist leer. Der Torfschiffer hat seine Fracht nach Bremen gebracht und befindet sich auf dem Heimweg. In der Ferne ist der Weyerberg mit der Worpsweder Kirche zu erkennen, dazwischen erstreckt sich Schilf. Einförmig, einsam und leer erscheint die Landschaft. Der Künstler verstärkt diesen Eindruck der Stille durch die Vereinfachung der Formen, den Verzicht auf Details und eine Tendenz zur Stilisierung. Mackensen malte mehrere Varianten des Motivs, eine davon nannte er Einsame Heimfahrt.
Abmessungen
  • Objekt: 129,5 x 98,8 cm
Raum
ausgestellt: OG Raum 21
Inventarnummer
1603-2016/6
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Fritz Mackensen (*Greene/Kreiensen 1866 - † Bremen 1953), Maler

Werk
Titel:
Torfschiffer
Entstehungsdatum:
1901
Grunddaten
Abmessungen:
  • Objekt: 129,5 x 98,8 cm
Werktyp:
Gemälde
Technik:
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen:
  • unten rechts: Fritz Mackensen
Erwerbsinformation:

    2016

  • Vermächtnis Johanna Ingeborg Matteucci, geb. Kohnert, 2016
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

ausgestellt: OG Raum 21