Download
Größere Ansicht

François Janinet (*1752 - † 1814), Verleger

nach Hubert Robert (*Paris 1733 - † Paris 1808), Inventor

Le Père et Avaulez, Verleger

Reste du palais du pape Jules , 1775

Abmessungen
  • Blatt: 356 x 250 mm (beschnitten)
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
1903/3576
Permalink

Werkinformationen

Künstler

François Janinet (*1752 - † 1814), Verleger

nach Hubert Robert (*Paris 1733 - † Paris 1808), Inventor

Le Père et Avaulez, Verleger

Werk
Titel:
Reste du palais du pape Jules
Entstehungsdatum:
1775
Grunddaten
Abmessungen:
  • Blatt: 356 x 250 mm (beschnitten)
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Radierung und Aquatinta
Bezeichnungen:
  • unten links innerhalb der Darstellung auf einem Stein des Pfeilers bezeichnet: H. ROBERT.
    P. ROM
  • unten links innerhalb der Darstellung bezeichnet: Burolt [?]
  • unten links unterhalb der Darstellung bezeichnet: H. Robert pinx Romæ.
  • unten rechts unterhalb der Darstellung signiert und datiert: F. Janinet sculp. 1775.
  • unterhalb der Darstellung betitelt: RESTE DU PALAIS DU PAPE JULES.
  • unterhalb der Darstellung bezeichnet: Tiré du Cabinet de M.r ["r" hochgestellt] le Comte de Baudoüin,
    Brigadier des Armées du loi, Capitaine aux Gardes françoises.
  • unten Mitte unterhalb des Wappens bezeichnet: Grandeur du Tableau, 27 pouces sur 23.
  • unten Mitte am Blattrand bezeichnet: A Paris chez l’Auteur rue S. Jacques près celle de la Parcheminerie à la Providence, et chez Le Pere et Avaulez M.ds ["ds" hochgestellt] d’Estampes, même rue, à la Ville de Rouen.
Erwerbsinformation:

    1903

  • Geschenk Dr. Hermann Henrich Meier jun. 1903
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.