Größere Ansicht

Arthur Fitger (*Delmenhorst 1840 - † Bremen 1909), Maler

Wandbildentwurf: Am vollen Fass , 1895

Der in der Reihenfolge von Fitgers Aufstellung für die Rathausbaukommission zweite Entwurf galt dem Thema Am vollen Fass. Laut Vorschlag des Künstlers sollte hier die „Gruppe eines gepanzerten Kriegers, eines Musikanten und eines Liebespaares“ dargestellt werden.(1) Drei junge Menschen in altdeutscher ländlicher Tracht – ein Jüngling mit einem Glas Wein und einer Fidel links und ein zum Tanze ansetzendes Liebespaar rechts vom Fass – zeigen in Haltung, Gewandung und Ausdruck die naiv-poetische Ausstrahlung der Figurenwelt Moritz von Schwinds. Dazu passt auch die geharnischte Rittergestalt, die in voller Rüstung mit einem Humpen direkt vor dem Zapfhahn sitzt. Schwert und Umhang des Ritters sowie die Hände des jungen Mannes links sind auf dem Entwurf skizzenhaft belassen, im Wandgemälde dann in der vorgesehenen Weise ausgemalt. Auch ergänzte Fitger bei der Ausführung auf dem Fass das Hamburger Wappen, gab dem Ritter ein langes Schwert in die Hand und bettete die Szene ein in ein Wiesenstück mit Weinlaub. Wie der Wein auf Bacchus, so könnte der Ritter vielleicht auf die antike Gottheit des Feuers anspielen. So jedenfalls legen es die Verse des Trinkliedes unterhalb des Bildes im Remter nahe, die Fitger bereits im Vorentwurf als Loblied auf das Feuer als verbindendes Element zwischen Wein, Waffen, Gesang und Liebe formuliert hatte: „Aus Feuer ward der Geist geschaffen / Drum schenkt mir süßes Feuer ein / Die Lust der Lieder und der Waffen / Die Lust der Liebe schenkt mir ein.“ Katharina Erling (1) Handschriftliche Aufstellung Fitgers in den Unterlagen zur Rathausbaukommission im Staatsarchiv Hamburg, Rathausbaukommission 322–1, 193: Fertigstellung und Einweihung des Ratsweinkellers 1892–1896.
Abmessungen
  • Objekt: 139 x 158 cm
Raum
nicht ausgestellt
Inventarnummer
1104-1973/8
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Arthur Fitger (*Delmenhorst 1840 - † Bremen 1909), Maler

Werk
Titel
Wandbildentwurf: Am vollen Fass
Entstehungsdatum
1895
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 139 x 158 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Erwerbsinformation

    1973

  • Geschenk der Erben Dr. Paul Crasemann, Hamburg 1973
Creditline
  • Kunsthalle Bremen. Foto: Karen Blindow

Kollektionen