Download
Größere Ansicht

Jean-Joseph Balechou (*Arles 1715 - † Avignon 1765), Stecher

nach Louis de Silvestre d. J. (*Sceaux 1675 - † Paris 1760), Inventor

Henry Comte de Brühl, 1750

Abmessungen
  • Platte: 539 x 390 mm
  • Blatt: 606 x 443 mm
Raum
Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.
Inventarnummer
11087
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Jean-Joseph Balechou (*Arles 1715 - † Avignon 1765), Stecher

nach Louis de Silvestre d. J. (*Sceaux 1675 - † Paris 1760), Inventor

Werk
Titel:
Henry Comte de Brühl
Entstehungsdatum:
1750
Grunddaten
Abmessungen:
  • Platte: 539 x 390 mm
  • Blatt: 606 x 443 mm
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Kupferstich
Bezeichnungen:
  • Mitte innerhalb der Darstellung auf dem Abzeichen bezeichnet: PRO
    FIDE LEGE
    ET
    GR
    ECE
  • unten links unterhalb der Darstellung bezeichnet: Peint par Louis De Sylvestre p.r ["r" hochgestellt] Peintre de Sa Majesté
    le Roy de Pologne Electeur de Saxe.
  • unten rechts unterhalb der Darstellung signiert und datiert: Gravé par Balechoux en 1750
  • unterhalb der Darstellung betitelt: Henry Comte de Brühl
    Premier Ministre de Sa Majeste le
    Roy de Pologne Electeur de Saxe.
Erwerbsinformation:

    1856

  • Vermächtnis Johann Heinrich Albers 1856
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen, Foto: Die Kulturgutscanner www.kulturgutscanner.de, Public Domain Mark 1.0

DownloadDatensatz (PDF)

Werk nicht ausgestellt. Vorlage auf Anfrage möglich.