Größere Ansicht

Pierre Auguste Renoir (*Limoges 1841 - † Cagnes 1919), Bildhauer

Junges Mädchen mit erhobenen Armen , 1893

Badende und Frauen bei der Toilette waren zeitlebens ein bevorzugtes Thema Renoirs. Häufig malte er sein Modell wie hier beim Ordnen des Haares. Das Gesicht des jungen Mädchens ist fast vollständig verdeckt. Den Blickfang bildet vielmehr der erhobene Arm mit den sinnlichen Rundungen von Schulter und Ellenbogen. Unter der Achselhöhle wird auch die Brust sichtbar. Renoir zeigt sein Modell bekleidet in einem Innenraum, möglicherweise vor einem Spiegel. Er malte diese Pose aber auch bei zahlreichen weiblichen Akten in der freien Natur.
Abmessungen
  • Objekt: 46,3 x 38,2 x 1,8 cm
Raum
ausgestellt: OG Raum 14
Inventarnummer
1186-1976/11
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Pierre Auguste Renoir (*Limoges 1841 - † Cagnes 1919), Bildhauer

Werk
Titel
Junges Mädchen mit erhobenen Armen
Entstehungsdatum
um 1895
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 46,3 x 38,2 x 1,8 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen
  • unten rechts signiert: Renoir
Erwerbsinformation

    1976

  • Geschenk einer Kunstfreundin 1976
Provenienz
  • 17.4.1896 Galerie Paul Durand-Ruel erworben vom Künstler
  • mind. 28.1.1936 Valentin Gallery, New York erworben von der Galerie Paul Durand-Ruel
  • Edward Hanley erworben von der Valentin Gallery in New York
  • Gallery E. Thaw erworben von Dr. Edward Hanley, Brettford, Pennsylvania
  • Martin Nackmann erworben von der Gallery E. Thaw, New York
  • mind. 22.11.1976 Galerie Francesca erworven von Martin Nackmann, New York
  • mind. 22.11.1976 Galerie Nathan (1972) erworben von der Galerie Francesca, Vaduz
  • 22.11.1976 Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen erworben bei der Galerie Nathan als "Geschenk einer Kunstfreundin
  • Creditline
    • Kunsthalle Bremen. Foto: Karen Blindow

    Kollektionen