Download
Größere Ansicht

Auguste Thomas Marie Blanchard (*Paris 1819 - † Paris 1898), Stecher

nach Paul Delaroche (*1797 - † 1856), Maler

Imp. Chardon (*1820 - † 1860), Drucker

Goupil & Vibert, Verleger

Gambart, Junin & Co. (*1801 - † 1900), Verleger

L. Sachse & Co. (*1827), Verleger

Heilige, 1840-1845

Abmessungen
  • Platte: 382 x 297 mm
  • Blatt: 605 x 440 mm
Raum
nicht ausgestellt
Inventarnummer
1903/4470
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Auguste Thomas Marie Blanchard (*Paris 1819 - † Paris 1898), Stecher

nach Paul Delaroche (*1797 - † 1856), Maler

Imp. Chardon (*1820 - † 1860), Drucker

Goupil & Vibert, Verleger

Gambart, Junin & Co. (*1801 - † 1900), Verleger

L. Sachse & Co. (*1827), Verleger

Werk
Titel:
Heilige
Entstehungsdatum:
1840-1845
Veröffentlichungsdatum:
1.4.1845
Grunddaten
Abmessungen:
  • Platte: 382 x 297 mm
  • Blatt: 605 x 440 mm
Werktyp:
Druckgraphik
Technik:
Kupferstich
Bezeichnungen:
  • unten links unterhalb der Darstellung bezeichnet: PAUL DELAROCHE PINX.
  • unten rechts unterhalb der Darstellung signiert: A. BLANCHARD FILS SC.
  • unten links unterhalb der Darstellung bezeichnet: LONDON pd. ["d" hochgestellt] april ist. ["st" hochgestellt] 1845 by E. GAMBART, JUNIN &C°., 25, Berners St. ["t" hochgestellt] Oxfd. ["d" hochgestellt] St. ["t" hochgestellt]
  • unten Mitte unterhalb der Darstellung bezeichnet: Paris_ publié par GOUPIL & VIBERT, 15 Boulevt. ["t" hochgestellt] Montmartre, et 7 rue de Lancry,
  • unten rechts unterhalb der Darstellung bezeichnet: BERLIN_Verlag von L. SACHSE et Cie. ["ie" hochgestellt]_ Impr de Chardon ainé & Aze.
  • unten rechts unterhalb der Darstellung mit Bleistift signiert: Aug Blanchard
  • unten rechts unterhalb der Darstellung am Blattrand von fremder Hand mit Bleistift bezeichnet: 03/4470 [Inventarnummer]
    24
    s
Stempel:
  • unten Mitte: Goupil & Vibert
  • verso: Kunsthalle Bremen
  • verso: Dr. H. H. Meier Jr.
Erwerbsinformation:

    1903

  • Geschenk Dr. Hermann Henrich Meier jun. 1903
Creditline
  • Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen, Foto: Die Kulturgutscanner www.kulturgutscanner.de, Public Domain Mark 1.0

DownloadDatensatz (PDF)

nicht ausgestellt