Größere Ansicht

Félix Vallotton (*Lausanne 1865 - † Neuilly-sur-Seine 1925), Maler

Waldlandschaft (Sous-bois) , 1920

Vallotton verbindet in seinem traumartigen Waldbild eine Naturlandschaft mit einer „paysage composé“, also einem durchkomponierten Landschaftsbild als Stimmungsträger. Ähnlich wie bei Henri Biva wird der Blick von Bäumen gelenkt und trifft dadurch auf eine Waldlichtung. Vallotton malt sehr fein und detailreich. Gleichzeitig vereinheitlicht und stilisiert er die einzelnen Blatt- und Pflanzenformen. Angesichts der natürlichen, fast wild wirkenden Grundordnung entsteht so eine surreal erscheinende Waldlandschaft. Hartwig Dingfelder
Abmessungen
  • Objekt: 73,5 x 100 cm
Raum
nicht ausgestellt
Inventarnummer
1173-1975/15
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Félix Vallotton (*Lausanne 1865 - † Neuilly-sur-Seine 1925), Maler

Werk
Titel
Waldlandschaft (Sous-bois)
Entstehungsdatum
1920
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 73,5 x 100 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen
  • unten links signiert und datiert: F. Vallotton. 20.
Erwerbsinformation

    1975

  • Erworben aus Mitteln der Freien Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde) 1975
Creditline
  • Kunsthalle Bremen. Foto: Lars Lohrisch

Kollektionen