Größere Ansicht

Toni Elster (*Bremen 1861 - † München 1948), Maler

Blick auf die vereiste kleine Weser ,

Toni Elster hält einen nordwestlich gerichteten Blick auf die so genannte kleine Weser, einen Nebenarm des Flusses in Bremen fest. Hauptmotiv ist die schneebedeckte Hafenszenerie mit Kuttern und verschiedenartigen Kähnen im Vordergrund. Betont von dem kleinen, zu einem Dreieck verkürzten Uferstück und der sich perspektivisch verkleinernden Gebäudereihe am Ufer zieht sich der Wasserlauf diagonal in die Bildtiefe. Die historische Brücke in der Bildmitte und die Schneedecke des linken Ufers bilden dagegen einen horizontalen Akzent. Die weiß aufgesetzten Partien bilden scharfe Kontraste zu der sonst eher dunklen und sparsam gewählten Farbpalette; sie lassen einen ausdrucksstarken, teils flüchtig wirkenden Pinselstrich erkennen, der vor dem dunklen Kolorit umso augenfälliger wird. Der aus den Schiffsschornsteinen aufsteigende Dampf vermittelt eine Atmosphäre betriebsamer Arbeit, obwohl die Szenerie menschenleer ist. Dabei unterstreichen die düsteren Farben mit den starken Kontrasten und der raue Farbauftrag die mitunter harten Bedingungen der Arbeitswelt am Hafen. Toni Elster verfolgt eine realistisch expressive Malweise, wie sie sich aus der Kenntnis des Impressionismus und der Auseinandersetzung mit dem Expressionismus entwickelt hatte. Sie war damit Teil einer künstlerischen Strömung, die zwischen den beiden Weltkriegen vielerorts, so auch in der Bremer regionalen Kunst, ihren Niederschlag fand. Unkonventionell – insbesondere für eine Künstlerin – ist jedoch das von ihr bevorzugte Sujet der winterlichen Häfen. Alice Gudera
Abmessungen
  • Objekt: 57,5 x 74,5 cm
Raum
ausgestellt: OG Mittelsaal
Inventarnummer
402-1923/4
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Toni Elster (*Bremen 1861 - † München 1948), Maler

Werk
Titel
Blick auf die vereiste kleine Weser
Entstehungsdatum
undatiert
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 57,5 x 74,5 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen
  • unten rechts signiert: Elster
Erwerbsinformation

    1923

  • Geschenk Rudolf Alexander Schröder, Bremen 1923
Creditline
  • Kunsthalle Bremen. Foto: Karen Blindow