Größere Ansicht

Camille Pissarro (*Charlotte Amalie, St. Thomas/Kleine Antillen 1830 - † Paris 1903), Maler

Im Gras liegendes Mädchen , 1882

Camille Pissarro malte immer wieder Landschaften mit bäuerlichen Staffagefiguren, konzentrierte sich zwischen 1879 und 1882 aber ganz auf die Darstellung von ländlichen Figuren. Das Bild Im Gras liegendes Mädchen scheint in einer spontanen Freilichtsitzung entstanden zu sein, beruht aber auf einem komplexen Entstehungsprozess. Das Motiv geht auf die Arbeit mit einem Modell zurück, der flächige Hintergrund und die scharf von oben angesetzte Perspektive spiegeln den Einfluss japanischer Druckgraphik wider. Die in dünnen und pastosen Schichten aufgetragene Ölfarbe zeugt von der Arbeit im Atelier. Trotz dieser künstlerischen Sorgfalt malte Pissarro kein realistisches Bild vom Landleben, sondern vielmehr eine seltsam entrückte Vorstellung von einem sonnigen Landdasein.
Abmessungen
  • Objekt: 65 x 78 cm
Raum
ausgestellt: OG Raum 14
Inventarnummer
960-1967/8
Permalink

Werkinformationen

Künstler

Camille Pissarro (*Charlotte Amalie, St. Thomas/Kleine Antillen 1830 - † Paris 1903), Maler

Werk
Titel
Im Gras liegendes Mädchen
Entstehungsdatum
1882
Grunddaten
Abmessungen
  • Objekt: 65 x 78 cm
Werktyp
Gemälde
Technik
Öl auf Leinwand
Bezeichnungen
  • unten links signiert und datiert: C. Pissarro 82
Erwerbsinformation

    1967

  • Vermächtnis Dr. Hugo Oelze, Amsterdam 1967
Creditline
  • Kunsthalle Bremen. Foto: Karen Blindow

Kollektionen